Frühere Programme und Projekte

Sterbenswörtchen
Ein Musik- & Schauspiel-
programm über den Tod 
mit Anne Hecht , Schauspiel

„Sterbenswörtchen“ basiert auf Aussagen über den Tod, die wir in der Musik, in der Literatur und in Gesprächen mit Menschen in Rottweil gefunden haben. Aus Interviews entwickelten sich erzählende Figuren: Trauernde Angehörige und ein Bestatter lassen das Publikum teilhaben an ihren Erfahrungen und Einsichten. Die Lieder, Chansons und Gedichte knüpfen an das Gesprochene an und zugleich erzählen sie ihre eigene Geschichte. Der Tod trägt ein menschliches Gesicht.

Mit Texten und Lieder von: Reinhard Mey, C.M. Bellmann, Erika Pluhar, Friedrich Holländer, John Lennon & Paul McCartney, Selma Rolli,
Thomas Felder., Barbara, Mordechaj Gebirtig,
Hans Arp, Eugène Ionesco, Karl Kraus, Hertha Kräftner,
Michel de Montaigne, Rainer Maria Rilke,
Jan Scácel, Vasilij Zukovskij
 

TRiON Annett Kuhr: "Träume & Katzen"
Annett Kuhr, Gesang und Gitarre
Steffi Bellmann Cello
Herwig Rutt, Klavier

Das Programm besteht aus Liedern, die von mir speziell für diese Besetzung komponiert wurden.
Text und Musik sind eng miteinander verwoben.
Es sind kleine Miniaturen entstanden, musikalisch in Szene gesetzte Geschichten: doppelbödig skurril, schlicht beschrieben oder
emotional erzählt.
Ein musikalischer Balanceakt zwischen Alltag und Abgrund.